Endemische Tiere von Barbados








Tetracheilostoma carlae
Tetracheilostoma carlae (Syn.: Leptotyphlops carlae) ist eine Schlangenart aus der Familie der Schlankblindschlangen (Leptotyphlopidae), die auf Barbados endemisch ist. Die Art wurde im Jahr 2008 von Blair Hedges wissenschaftlich beschrieben und nach seiner Frau Carla Ann Hass benannt. Darüber hinaus wurde aber auch bekannt, dass zwei unbeschriebene Museumsexemplare von dieser Schlange existieren, die 1889 und 1963 gesammelt wurden. Die Art ist ...
die kleinste bekannte Schlange der Welt.
Mehr entdecken
Tetracheilostoma carlae
Loxigilla barbadensis
Der Barbados-Gimpel(Loxigilla barbadensis ) ist ein Sämaschinenfresser, der nur auf der karibischen Inselnation Barbados vorkommt, wo er die einzige endemische Vogelart ist.
Mehr entdecken
Loxigilla barbadensis
Anolis extremus
Die Barbados-Anolis(Anolis extremus ) ist eine Anolis-Art (US: /əˈnoʊ.li/ (hören)), die auf Barbados, einem Inselstaat in der Karibik, heimisch ist. Ursprünglich war sie auf Barbados endemisch, wurde aber inzwischen auch auf St. Lucia und den Bermudas eingeführt. Sie wurde früher als Unterart der Anolis von Martinique, A. roquet, behandelt.Die Männchen haben blass lavendelfarbene bis blaugraue Köpfe mit blauen Augenlidern. Ihre Rückenflächen sind tiefg ...
rün mit dunklen Markierungen und gelegentlich weißen Flecken, und ihre Bäuche sind gelb. Die Weibchen sind kleiner und stumpfer gefärbt und können einen Mittelstreifen auf dem Rücken haben.Die Art wird seit den 1990er Jahren in Florida gemeldet, obwohl dies wahrscheinlich auf wiederholte Einführungen und Entweichungen zurückzuführen ist, da eine dauerhafte, brütende Population nicht bestätigt werden konnte.
Mehr entdecken
Anolis extremus
Conus kremerorum
Mehr entdecken
Conus kremerorum
Splendrillia flavopunctata
Mehr entdecken
Splendrillia flavopunctata
Tellina listeri
Mehr entdecken
Tellina listeri
Longchaeus folinii
Mehr entdecken
Longchaeus folinii